t f R
^

Wolfmother im Conrad Sohm

Als ich vor dem Konzert noch geduldig wartete, hörte ich ein Gespräch der Australischen Band mit. „We’re like totally in the middle of a forest here, that’s so cool. Such a nice venue! I love it. (…) Do you know if the water in this little river is okay? I wanna like take a swim!“ Sinngemäß und nach bester Erinnerung wiedergegeben. Das Conrad Sohm gefällt den Bands. Und diese Freude hat man Wolfmother anschließend auch deutlich auf der Bühne angemerkt. Was für eine Show. Was für ein Publikum. Crowdsurfing im total ausverkauften Sohm war schon lange nicht mehr.

Sympathisch auch, dass sich ein Teil von Wolfmother zuerst selbst mitten im Publikum die Vorband „Le Noir“ angeschaut hat – und nach der Show dann noch ein gemütliches Bier mit den Fans an der Bar trank.

Ich habe wie immer Bilder mitgebracht. Diesmal könnte man meinen, ich hätte sie in den wilden 70ern gemacht..

> Hier geht’s weiter zur Gallery mit allen Fotos.

> Continue to the gallery with all the Pictures.

Share